21/12/2016

OMCR wächst weiter

Im Dezember 2016 haben wir den Grundstein für unser neues Werk gelegt, das direkt neben dem heutigen Werk entstehen wird. Um noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen zu können, haben wir für die nächsten drei Jahre Investitionen in Höhe von ca. 8 Millionen Euro vorgesehen, so dass unser Service auf internationaler Ebene weiterhin alle Kunden rundum zufriedenstellt. Auf einer Fläche von 7500 m2 für die Produktion und weiteren 750 m2 für Büroräume investieren wir in:

  • ein neues automatisches Kleinteile-Lager mit einer Ladekapazität von 800 t,
  • ein neues 5-Achs-Universal-Bearbeitszentrum mit Palettenwechsel-System,
  • neue Horizontal-Bearbeitungszentren mit Palettenwechsel-System,
  • neue automatisierte Drehmaschinen,
  • die Erweiterung der Qualitätssicherungsbereiche,
  • die Firmenorganisation in Industrie 4.0 mit Vernetzung der Arbeitsprozesse vom Angebot bis zum Versand, unter Einbezug der Abteilungen Vertrieb, Entwicklung, Produktion und Logistik.

Ein bedeutendes und ehrgeiziges Projekt, mit dem wir unser Ziel erreichen möchten: ZUFRIEDENE KUNDEN.